Eine Queen of Sheba Rose für Ruth Weiss – Südafrika ehrt ihr Lebenswerk gegen Rassismus

Zu Ehren der deutsch-jüdischen Afrika-Journalistin und Anti-Apartheid-Aktivistin Ruth Weiss lud S.E. Stone Sizani, Botschafter der Republik Südafrika, am 24. März zur Pflanzung einer „Queen of Sheba”- Rose im Botschaftsgarten ein. Die feierliche Zeremonie, an der Dr. Felix Klein, Beauftragter der Bundesregierung für jüdisches Leben in Deutschland und den Kampf gegen den Antisemitismus, und Dr. Gideon Joffe, Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde in Berlin, als Festredner und 80 Gäste aus Diplomatie und öffentlichem Leben teilnahmen, fand am 24. März 2022 in der Botschaft Südafrikas in Berlin statt. Hier der Bericht.

Kommentare deaktiviert für Eine Queen of Sheba Rose für Ruth Weiss – Südafrika ehrt ihr Lebenswerk gegen Rassismus
Read more about the article Trauer um Desmond Tutu
Cape Town, South Africa - October 6, 2011: The Arch Bishop Emeritus Desmond Tutu at his official book launch , St George's Cathedral 2011

Trauer um Desmond Tutu

Ruth Weiss über den Weihnachten verstorbenen Südafrikanischen Erzbischof Desmond Tutu: Der Mann, der einmal sagte er wünschte er könnte den Mund halten, aber es gelänge ihm nicht, wird nun nicht mehr zu hören sein. Mit einer ausgewogenen Dosis von Kritik und Humor hat er viele gesellschaftliche Probleme unserer Zeit angesprochen – neben den grossen südafrikanischen Themen wie Apartheid und Menschenrechte, Homophobie, HIVAids, immer wieder die weltweite Armutsproblematik,

Kommentare deaktiviert für Trauer um Desmond Tutu

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten