Trotz ihres hohen Alters absolviert Ruth Weiss jährlich unzählige Veranstaltungen. Die Ruth Weiss Gesellschaft e.V. hilft Ihnen gerne bei der Vorbereitung und Organisation, wenn Sie Interesse an einem Besuch in der Schule oder Begegnungsstätte haben. Wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle.


Ruth Weiss Büchertisch auf dem Berlin Bazaar 2022 - Deutsch-Simbabwische Gesellschaft machts möglich!

Ruth Weiss Büchertisch auf dem Berlin Bazaar 2022 – Deutsch-Simbabwische Gesellschaft machts möglich!

Auf zum Berlin Bazaar 2022 in der Messehalle am Messedamm : Die Deutsch-Simbabwische Gesellschaft e.V. finden Sie in der Halle 11/2/318, mit dem Büchertisch zu Ruth Weiss , interessanten Infos und viel schöner Simbabwischer Kunst drumherum ... weiterlesen
Friedensfrauen Ruth Weiss und Seyran Ates trafen sich zum Gespräch in der Ibn Rushd Goethe Moschee Berlin am 21.September

Friedensfrauen Ruth Weiss und Seyran Ates trafen sich zum Gespräch in der Ibn Rushd Goethe Moschee Berlin am 21.September

Ruth-Gaby Vermot-Mangold, Initiantin der «1000 Frauen für den Friedensnobelpreis 2005» und heute Präsidentin von FriedensFrauen Weltweit, moderierte in der Ibn-Rushd-Goethe-Moschee in Berlin das besondere Gespräch zwischen den  Friedensfrauen Ruth Weiss und Seyran Ates zur Rolle von Frauen in einer nachhaltigen Friedensarbeit. Berlin IRG Moschee in der Ottostrasse 16, Berlin am 21.Sept.22 um 17 Uhr. Hier mitzuerleben über die Facebook Aufzeichnung der IRG Moschee! ... weiterlesen
Zeitzeugengespräch mit Ruth Weiss am Jüdischen Museum Berlin - Link zur Aufzeichnung vom 20.Sept.2022

Zeitzeugengespräch mit Ruth Weiss am Jüdischen Museum Berlin – Link zur Aufzeichnung vom 20.Sept.2022

Wege im harten Gras - Mit Aubrey Pomerance, Leiter des JMB-Archivs, sprach Ruth Weiss über ihr bewegtes Leben, trotz mehrmals erlebter Ausgrenzung in ständigem Bemühen um Toleranz und Verständigung. Eine ausgebuchte Veranstaltung: Hier nun der Link zur Aufzeichnung! ... weiterlesen
PEN überreicht den OVID Preis 2022 an Ruth Weiss - Deutsche Nationalbibliothek am 15.Sept. 2022

PEN überreicht den OVID Preis 2022 an Ruth Weiss – Deutsche Nationalbibliothek am 15.Sept. 2022

Beeindruckende Verleihung des OVID Preises 2022 des PEN Zentrums deutscher Autoren im Ausland an Ruth Weiss. Die Ehrung fand im Exilarchiv der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am 15.9.2022 statt - ein herausragendes Ereignis im Rahmen der Frankfurter Tage des Exils ... weiterlesen
Zurück in der Friedensstadt Osnabrück – für eine besondere Ehre!

Zurück in der Friedensstadt Osnabrück – für eine besondere Ehre!

Ruth Weiss dankbar für die besondere Ehre, die ihr in Osnabrück am 2.9. 2022 zuteil wurde, als sie das Goldene Buch der Friedensstadt signieren durfte - und das gerade bevor Osnabrück das 375-jährige Gedenken an den Friedensschluss von Münster und Osnabrück nach dem 30-jährigen Krieg feiert, das ebenfalls im Friedenssaal des Rathauses unterzeichnet wurde ... weiterlesen
Bibliotheca Germania Judaica - Ruth Weiss in Köln am 30.August 2022 !

Bibliotheca Germania Judaica – Ruth Weiss in Köln am 30.August 2022 !

"Ich Europas blasses Judenkind" oder - das aussergewöhnliche Leben der Schriftstellerin Ruth Weiss zwischen Europa und Afrika - Die Bibliotheca Germania Judaica Köln empfängt Ruth Weiss zu Lesung und Gespräch am 30. 8. 2022 um 19:30 . . > https://www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/freizeit-natur-sport/veranstaltungskalender/ich-europas-blasses-judenkind ... weiterlesen
Vorurteilsfreies Miteinander - Ruth Weiss in Freiburg 12.-15.7.2022 als Gast der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit

Vorurteilsfreies Miteinander – Ruth Weiss in Freiburg 12.-15.7.2022 als Gast der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit

 Ausgehend von den Ausgrenzungserfahrungen in ihrer Kindheit zur Nazi-Zeit sowie die Diskriminierungen der Apartheitspolitik in Südafrika schlug Ruth Weiss eine Brücke zur zunehmenden Polarisierung in der heutigen Gesellschaft, die gezeichnet ist durch ‚fake news‘ und Halbwissen über die jeweils andere Religion oder Herkunft.. in Begegnungen in zwei Schulen und einer öffentlichen Veranstaltung in der Katholischen Akademie Freiburg, auf Einladung der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit, stellte sich Ruth Weiss der Diskussion, um im offenen Gespräch mit Jung und Alt Wissen zu teilen und alle mit auf den Weg zu nehmen zum vorurteilsfreien Miteinander ... weiterlesen
Ruth Weiss sprach am 5.7.2022 im Gerichtssaal der Nürnberger Prozesse über Hass in der Gesellschaft

Ruth Weiss sprach am 5.7.2022 im Gerichtssaal der Nürnberger Prozesse über Hass in der Gesellschaft

Besondere Veranstaltung im Gerichtssaal der Nürnberger Prozesse am 5.7.2022 - Ruth Weiss sprach zum Thema Hass in der Gesellschaft. Eindrucksvolle Laudatio beim Festakt zur Ueberreichung der Festschrift des ExilPEN 'Wandernde zwischen den Welten' am Vorabend von Ruth Weiss' 98. Geburtstag, und bewegende Grussworte ua von Nürnbergs OB König. Mit Link zur Aufzeichnung! ... weiterlesen
Eine Queen of Sheba Rose für Ruth Weiss - Südafrika ehrt ihr Lebenswerk gegen Rassismus

Eine Queen of Sheba Rose für Ruth Weiss – Südafrika ehrt ihr Lebenswerk gegen Rassismus

Zu Ehren der deutsch-jüdischen Afrika-Journalistin und Anti-Apartheid-Aktivistin Ruth Weiss lud S.E. Stone Sizani, Botschafter der Republik Südafrika, am 24. März zur Pflanzung einer „Queen of Sheba”- Rose im Botschaftsgarten ein. Die feierliche Zeremonie, an der Dr. Felix Klein, Beauftragter der Bundesregierung für jüdisches Leben in Deutschland und den Kampf gegen den Antisemitismus, und Dr. Gideon Joffe, Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde in Berlin, als Festredner und 80 Gäste aus Diplomatie und öffentlichem Leben teilnahmen, fand am 24. März 2022 in der Botschaft Südafrikas in Berlin statt. Hier der Bericht ... weiterlesen
Voneinander lernen und miteinander spielen – Die Drei-Religionen-Grundschule Osnabrück be-geisterte Ruth Weiss

Voneinander lernen und miteinander spielen – Die Drei-Religionen-Grundschule Osnabrück be-geisterte Ruth Weiss

Am 9. März 2022 besuchte Ruth Weiss in Osnabrück die Drei-Religionen-Grundschule, einzig in Deutschland und Hoffnungsträgerin für ein respektvolles religiöses und gesellschaftliches Miteinander von Kindesbeinen an! Als Dankeschön hinterliess sie ihr Kinderbuch 'Sascha und die 9 alten Männer' für die Schulbücherei - und Friedenswünsche für die Ukraine, der so unvorhersehbar nun vom Krieg heimgesuchte Handlungsort des Buches ... weiterlesen
Woche der Brüderlichkeit - Ruth Weiss in Osnabrück am  9.März 2022

Woche der Brüderlichkeit – Ruth Weiss in Osnabrück am 9.März 2022

"Nicht wegschauen, wenn jemandem Unrecht geschieht" Osnabrück 9.3. 19 Uhr Ursulaschule: Ruth Weiss spricht von Toleranz im Alltag, dem Miteinander von Menschen verschiedener Religionen und Kulturen und von der Geschichte und Vorbeugung des Antisemitismus - Eine Veranstaltung im Rahmen der Woche der Brüderlichkeit auf Einladung von Pax Christi .Ruth Weiss eindringliche Rede, historisch aufklärend und einladend zur energischen Arbeit gegen Vorurteil und Ausgrenzung, wurde mit minutenlangem Applaus bedacht. Per Link miterleben ! ... weiterlesen
Ruth Weiss zur Projektveranstaltung 'ihrer' Schule in Aschaffenburg Martinushaus 15. März 2022

Ruth Weiss zur Projektveranstaltung ‚ihrer‘ Schule in Aschaffenburg Martinushaus 15. März 2022

15.3.2022 Martinushaus Aschaffenburg: Bericht der herausragenden Aktivitäten der Ruth Weiss Realschule Aschaffenburg zum Festjahr '1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland' - durchgeführt unter Mitarbeit des Stadtarchivs und etlicher anderer städtischer und privater Einrichtungen und ausgeführt von den Schülerinnen und Schülern um rassistischen und antisemitischen Tendenzen unserer Gesellschaft mit positiver Energie und Aufklärung entgegenzutreten ... weiterlesen
Ruth Weiss - neue Preisträgerin des OVID Preises

Ruth Weiss – neue Preisträgerin des OVID Preises

Das PEN-Zentrum deutschsprachiger Autoren im Ausland, die Nachfolge-Organisation des 1934 in London gegründeten Exil-PEN, hat Ruth Weiss für den Ovid-Preis 2022 erkoren - der "herausragenden Bürgerrechtlerin gegen Apartheid sowie Autorin Dutzender von Sachbüchern und historischen Romanen (darunter Bestseller sowie Bücher, die als Pflichtlektüre für den Schulunterricht dienen)".Ruth Weiss ist nach Guy Stern, Herta Müller und Wolf Biermann die vierte Empfängerin dieser Auszeichnung ... weiterlesen
Ruth Weiss in der Nelson Mandela Schule Berlin c/rwg

Eine wunderbare und erfüllende Herbstreise mit Ruth (Lutz Kliche)

Gerade in der Pandemie wurde es Ruth Weiss und Lutz Kliche wichtig, die entstehenden gesundheitlichen Hürden besonders bei ihren Schulbegegnungen zu überwinden, um über die Vermittlung von Inhalten hinaus – Ruths Erfahrungen mit dem Rassismus als Antisemitismus in Nazideutschland und als Rassentrennung im Südafrika der Apartheid – auch zum sozialen Zusammenhalt in unserer Gesellschaft beizutragen. Höhepunkte ihrer Lesereise! ... weiterlesen
Frauen und Frieden   -   Ruth Weiss lädt ein nach Berlin am 30. November        (2. Dez. fällt aus)

Frauen und Frieden – Ruth Weiss lädt ein nach Berlin am 30. November (2. Dez. fällt aus)

Aussergewöhnliches Gesprächskonzert und Diskussionsveranstaltung in Berlin mit den Friedensfrauen Ruth Weiss und Seyran Ates am 30.November 18Uhr in der Matthäuskirche Kulturforum ua mit Sängerin Jarita Freydank und 2.Dezember 18 Uhr in der Ibn-Rushd-Goethe Moschee ! ... weiterlesen
Die Reise in Zeiten der Epidemie

Die Reise in Zeiten der Epidemie

Pandemische Zeiten, aber eine schöne Reise, von der RWG organisiert und von Zuschüssen anderer Förderer wie der Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft (evz) unterstützt, die uns intensive Begegnungen in vielen Schul- und öffentlichen Veranstaltungen brachte, auch in der Ruth Weiss Realschule in Aschaffenburg. Ein Rosenbusch für Recklinghausens Menschenrechtshain - und dann die Geburtstagsüberraschungen zum 97sten ... weiterlesen
UNESCO Schule Graf Adolf Gymnaisum, Bild Daniel Gwiazda 2019

UNESCO Tage Tecklenburg – DemokratICH –
28. – 30. Juni 2021

Demokratiebildung in einer Welt der Umbrüche

Ruth Weiss und Lutz van Dijk sind am 29. Juni zu Gast am GAG. Ruth Weiss bestätigte, dass sie sogar persönlich bei den Schüler*innen sein kann, da durch die Besserung der Corona-Situation ihre Lesereise soeben möglich geworden ist. Die Schüler*innen erleben spannende Gespräche mit den beiden Expert*innen, können sich zu den Themen Menschenrechte und Demokratie austauschen, und so am Wissen und den Erfahrungen der Zeitzeug*innen teilhaben ... weiterlesen
Ruth Weiss im Kunstmuseum Bochum<br>1. Juli 2021, 19:00 Uhr

Ruth Weiss im Kunstmuseum Bochum
1. Juli 2021, 19:00 Uhr

Eine jüdische Familiensaga in Deutschland

Erleben Sie Ruth Weiss im Gespräch mit dem Literaturvermittler und Soziologen Lutz Kliche. Ruth Weiss ist eine Jahrhundertzeitzeugin. Bekannte Journalistin zum südlichen Afrika und der Apartheid, hat sie sich in den letzten Jahren vermehrt der jüdischen Geschichte gewidmet; in historischen Romanen erzählt sie vom wechselhaften Schicksal jüdischer Protagonist:innen nicht nur in Deutschland ... weiterlesen
Ruth Weiss signiert ein Buch

Gespräch mit Ruth Weiss am 2. Juli 2021
in der St. Antoniuskirche Recklinghausen

Ein engagiertes Leben

Lesung und Gespräch am 2. Juli 2021 um 18:00 Uhr
in der St. Antoniuskirche · Antoniusstr.12 · 45663 Recklinghausen-Süd

Es laden ein: Arbeitsgemeinschaft Eine Welt im Stadtkomitee der Katholiken, in Zusammenarbeit mit der VHS, Recklinghausen, sowie ihren Förderern - Ruth Weiss Gesellschaft e.V./ Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft / Exile e.V. / Engagement Global · Eintritt 8 € · Anmeldung erforderlich! Die 1924 geborene Autorin und Journalistin Ruth Weiss hat Zeit ihres Lebens ihre Stimme gegen Rassismus erhoben - und tut es auch heute noch ... weiterlesen
Ruth Weiss im Literaturhaus Köln

Ruth Weiss im Literaturhaus Köln

»Mit ihrer Schreibmaschine lehnt sie sich gegen das System auf, ruhig und entschlossen ... Sie recherchiert, berichtet, gründet Freundschaften, nimmt an Projekten zur Überwindung des Rassismus teil. Ihre stärkste Fähigkeit: Sie hört zu. Zuhören ist die Grundlage für Verstehen, Verständnis ebnet den Weg zur Versöhnung, ein Rezept für den Frieden weltweit.« ... weiterlesen
Ruth Weiss vor Afrikakarte bei einem Vortrag

Aktuelle Lage im südlichen Afrika – Gespräch mit Ruth Weiss

Vortrag von Ruth Weiss am 15.5.2021 beim Treffen ehemaliger Entwicklungshelferinnen und -helfer. Das geplante Seminar über Himmelfahrt mußte coronabedingt leider ausfallen. Ersatz war ein gut besuchtes online-Seminar, an der auch Dr. Helmut Orbon und weitere FreundInnen aus Harare teilnahmen. Das Seminar wurde auf Pfingsten 2022 verschoben ... weiterlesen
Rassistische Propaganda als Vorläufer von Gewalt und Krieg

Wehret den Anfängen – Vor 76 Jahren das Ende des Krieges, aber wie konnte es soweit kommen?

Ruth Weiss erinnert an ihre virtuelle Lesung für Schulen zum 8.Mai 2020. Ruth Weiss hat erstmalig anlässlich des 75. Jahrestags des 2. Weltkriegsendes und der Befreiung Deutschlands von der nationalsozialistischen Herrschaft eine virtuelle Lesung gehalten. Dabei hat sie nicht nur die deutsche, europäische und jüdische, sondern auch die afrikanische Perspektive zu diesem epochalen Ereignis deutlich gemacht. Ruth's Vortrag ist zeitlos in seiner Bedeutung für die Aufarbeitung unserer Geschichte. Er ist bei youtube anzuhören/anzusehen ... weiterlesen
Die gute Saat geht auf - Ruth Weiss und ihr besonderes Geschenk der Carl von Ossietzky Schule Berlin

Die gute Saat geht auf – Ruth Weiss und ihr besonderes Geschenk der Carl von Ossietzky Schule Berlin

Für ihre Erfahrungsberichte zu Toleranz und Friedensarbeit und ihre Ratschläge - "nicht wegsehen, wenn jemandem Unrecht geschieht" erhielt Ruth Weiss nicht nur langen Applaus an der Carl-Von-Ossietzky Europaschule in Berlin Kreuzberg Anfang Oktober 2020, sondern auch ein Geschenk, das sie besonders berührt hat: Ein von den Schüler*innen selbstgefertigtes Buch, ein bunter, bewegender Thesaurus der ihnen wichtigen Worte zum Verständnis von Freiheit und Toleranz, Frieden und der Vorbeugung gegen Hass und Vorurteilen in der Alltagswelt. Mit Dank an die Schülerinnen und Schüler hat Ruth Weiss es uns zur Verfügung gestellt für die Webseite der Ruth Weiss Gesellschaft die die Lesereise betreute ... weiterlesen
Ruth Weiss, 2020, Videobeitrag zur Pandemie

Ruth Weiss – Lebenslanges Wirken gegen den Rassismus

Ruth Weiss im Deutschlandfunk: Wir dürfen die Welt nicht in ein Wir und ein Du einteilen ... weiterlesen
„Ja, ich bin in Sorge!“

„Ja, ich bin in Sorge!“

Eine Deutschlandreise mit Ruth Weiss im Herbst 2020

von Lutz Kliche
Seit vielen Jahren reise ich mit Ruth ein- bis zweimal im Jahr durch Deutschland, wir lesen zusammen in Schulen, Bildungsstätten und Buchhandlungen. Dabei erzählt Ruth meist aus ihrem Leben, von ihren Erfahrungen als Betroffene von Diskriminierung und Anti-Semitismus als Jüdin in Nazideutschland und als Zeugin, Zeitzeugin im allerbesten Sinne ... weiterlesen
Mit dem Lessing Zitat : Wer über gewisse Dinge den Verstand nicht verliert, der hat keinen zu verlieren .

2020 – welch ungewöhnliches Jahr

Eine Herbstreise in Deutschland

von Ruth Weiss
Zurück von einer langen, intensiven Lesereise in Deutschland (2.9.-6.10.20) als „Zeitzeugin des 20sten Jahrhunderts“, mit der unterschiedlichsten Zuhörerschaft , meist in Schulen, finde ich etwas Zeit zur ruhigen Betrachtung des Erlebten. Die augenblickliche politische Lage, der Hintergrund der menschenfeindlichen Ereignisse der letzten Monate in Hanau und Halle – sowie am Ende der Reise der Überfall auf einen jüdischen Studenten am Sukkot, dem Laubhüttenfest in Hamburg – trugen dazu bei, die Veranstaltungen lebhaft zu machen. So gab es keine Diskussion, bei der die dunklen Wolken der heutigen Fremdenfeindlichkeit, des Rassismus, des ewigen Antisemitismus die ... weiterlesen
(c:rwg l.kliche)

Aspekte eines Lebens gegen Frauenfeindlichkeit und Rassismus – Virtuelle Lesungen mit Ruth Weiss

Ruth Weiss hat uns 2020 etliche virtuelle Lesungen und Begegnungen mit ihr ermöglicht, als sie wegen der Corona-Pandemie nicht reisen konnte. Drei dieser Veranstaltungen mit Ruth, die vom „3WF Hannover – Forum für eine andere Welt e. V.“ organisiert wurden, hat 3WF Hannover uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Die erste Lesung "Ein Leben gegen Frauenfeindlichkeit und Rassismus" fand im Juni 2020 in Kooperation mit dem Förderverein der Gedenkstätte Ahlem statt. Für das Gymnasium Bad Nenndorf wurde ab dem 30.06.2020 die Lesung mit dem Thema „Zeitzeugin Ruth Weiss“ verlinkt, in der es um Ruths Kindheit in Fürth, die Flucht nach Südafrika und ihr Leben und ... weiterlesen