Trotz ihres hohen Alters absolviert Ruth Weiss jährlich unzählige Veranstaltungen. Die Ruth Weiss Gesellschaft e.V. hilft Ihnen gerne bei der Vorbereitung und Organisation, wenn Sie Interesse an einem Besuch in der Schule oder Begegnungsstätte haben. Wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle.


Vorurteilsfreies Miteinander - Ruth Weiss in Freiburg 12.-15.7.2022 als Gast der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit

Vorurteilsfreies Miteinander – Ruth Weiss in Freiburg 12.-15.7.2022 als Gast der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit

 Ausgehend von den Ausgrenzungserfahrungen in ihrer Kindheit zur Nazi-Zeit sowie die Diskriminierungen der Apartheitspolitik in Südafrika schlug Ruth Weiss eine Brücke zur zunehmenden Polarisierung in der heutigen Gesellschaft, die gezeichnet ist durch ‚fake news‘ und Halbwissen über die jeweils andere Religion oder Herkunft.. in Begegnungen in zwei Schulen und einer öffentlichen Veranstaltung in der Katholischen Akademie Freiburg, auf Einladung der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit, stellte sich Ruth Weiss der Diskussion, um im offenen Gespräch mit Jung und Alt Wissen zu teilen und alle mit auf den Weg zu nehmen zum vorurteilsfreien Miteinander ... weiterlesen
Ruth Weiss sprach am 5.7.2022 im Gerichtssaal der Nürnberger Prozesse über Hass in der Gesellschaft

Ruth Weiss sprach am 5.7.2022 im Gerichtssaal der Nürnberger Prozesse über Hass in der Gesellschaft

Besondere Veranstaltung im Gerichtssaal der Nürnberger Prozesse am 5.7.2022 - Ruth Weiss sprach zum Thema Hass in der Gesellschaft. Eindrucksvolle Laudatio beim Festakt zur Ueberreichung der Festschrift des ExilPEN 'Wandernde zwischen den Welten' am Vorabend von Ruth Weiss' 98. Geburtstag, und bewegende Grussworte ua von Nürnbergs OB König. Link zur Aufzeichnung folgt! ... weiterlesen
Eine Queen of Sheba Rose für Ruth Weiss - Südafrika ehrt ihr Lebenswerk gegen Rassismus

Eine Queen of Sheba Rose für Ruth Weiss – Südafrika ehrt ihr Lebenswerk gegen Rassismus

Zu Ehren der deutsch-jüdischen Afrika-Journalistin und Anti-Apartheid-Aktivistin Ruth Weiss lud S.E. Stone Sizani, Botschafter der Republik Südafrika, am 24. März zur Pflanzung einer „Queen of Sheba”- Rose im Botschaftsgarten ein. Die feierliche Zeremonie, an der Dr. Felix Klein, Beauftragter der Bundesregierung für jüdisches Leben in Deutschland und den Kampf gegen den Antisemitismus, und Dr. Gideon Joffe, Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde in Berlin, als Festredner und 80 Gäste aus Diplomatie und öffentlichem Leben teilnahmen, fand am 24. März 2022 in der Botschaft Südafrikas in Berlin statt. Hier der Bericht ... weiterlesen
Voneinander lernen und miteinander spielen – Die Drei-Religionen-Grundschule Osnabrück be-geisterte Ruth Weiss

Voneinander lernen und miteinander spielen – Die Drei-Religionen-Grundschule Osnabrück be-geisterte Ruth Weiss

Am 9. März 2022 besuchte Ruth Weiss in Osnabrück die Drei-Religionen-Grundschule, einzig in Deutschland und Hoffnungsträgerin für ein respektvolles religiöses und gesellschaftliches Miteinander von Kindesbeinen an! Als Dankeschön hinterliess sie ihr Kinderbuch 'Sascha und die 9 alten Männer' für die Schulbücherei - und Friedenswünsche für die Ukraine, der so unvorhersehbar nun vom Krieg heimgesuchte Handlungsort des Buches ... weiterlesen
Woche der Brüderlichkeit - Ruth Weiss in Osnabrück am  9.März 2022

Woche der Brüderlichkeit – Ruth Weiss in Osnabrück am 9.März 2022

"Nicht wegschauen, wenn jemandem Unrecht geschieht" Osnabrück 9.3. 19 Uhr Ursulaschule: Ruth Weiss spricht von Toleranz im Alltag, dem Miteinander von Menschen verschiedener Religionen und Kulturen und von der Geschichte und Vorbeugung des Antisemitismus - Eine Veranstaltung im Rahmen der Woche der Brüderlichkeit auf Einladung von Pax Christi .Ruth Weiss eindringliche Rede, historisch aufklärend und einladend zur energischen Arbeit gegen Vorurteil und Ausgrenzung, wurde mit minutenlangem Applaus bedacht. Per Link miterleben ! ... weiterlesen
Ruth Weiss zur Projektveranstaltung 'ihrer' Schule in Aschaffenburg Martinushaus 15. März 2022

Ruth Weiss zur Projektveranstaltung ‚ihrer‘ Schule in Aschaffenburg Martinushaus 15. März 2022

15.3.2022 Martinushaus Aschaffenburg: Bericht der herausragenden Aktivitäten der Ruth Weiss Realschule Aschaffenburg zum Festjahr '1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland' - durchgeführt unter Mitarbeit des Stadtarchivs und etlicher anderer städtischer und privater Einrichtungen und ausgeführt von den Schülerinnen und Schülern um rassistischen und antisemitischen Tendenzen unserer Gesellschaft mit positiver Energie und Aufklärung entgegenzutreten ... weiterlesen
Ruth Weiss - neue Preisträgerin des OVID Preises

Ruth Weiss – neue Preisträgerin des OVID Preises

Das PEN-Zentrum deutschsprachiger Autoren im Ausland, die Nachfolge-Organisation des 1934 in London gegründeten Exil-PEN, hat Ruth Weiss für den Ovid-Preis 2022 erkoren - der "herausragenden Bürgerrechtlerin gegen Apartheid sowie Autorin Dutzender von Sachbüchern und historischen Romanen (darunter Bestseller sowie Bücher, die als Pflichtlektüre für den Schulunterricht dienen)".Ruth Weiss ist nach Guy Stern, Herta Müller und Wolf Biermann die vierte Empfängerin dieser Auszeichnung ... weiterlesen
Ruth Weiss in der Nelson Mandela Schule Berlin c/rwg

Eine wunderbare und erfüllende Herbstreise mit Ruth (Lutz Kliche)

Gerade in der Pandemie wurde es Ruth Weiss und Lutz Kliche wichtig, die entstehenden gesundheitlichen Hürden besonders bei ihren Schulbegegnungen zu überwinden, um über die Vermittlung von Inhalten hinaus – Ruths Erfahrungen mit dem Rassismus als Antisemitismus in Nazideutschland und als Rassentrennung im Südafrika der Apartheid – auch zum sozialen Zusammenhalt in unserer Gesellschaft beizutragen. Höhepunkte ihrer Lesereise! ... weiterlesen
Frauen und Frieden   -   Ruth Weiss lädt ein nach Berlin am 30. November        (2. Dez. fällt aus)

Frauen und Frieden – Ruth Weiss lädt ein nach Berlin am 30. November (2. Dez. fällt aus)

Aussergewöhnliches Gesprächskonzert und Diskussionsveranstaltung in Berlin mit den Friedensfrauen Ruth Weiss und Seyran Ates am 30.November 18Uhr in der Matthäuskirche Kulturforum ua mit Sängerin Jarita Freydank und 2.Dezember 18 Uhr in der Ibn-Rushd-Goethe Moschee ! ... weiterlesen