Politische Krise in Südafrika

Ruth Weiss fragt: Eine neue Krise oder der lange Schatten des Zondo-Berichts in Südafrika? Geht es um die korrupte Vergangenheit oder wirklich um einen neuen Präsidentenskandal?

Kommentare deaktiviert für Politische Krise in Südafrika

Kontroverse Gesetzänderung in Simbabwe

Die simbabwische Denkfabrik Veritas hat sich gegen einige Aenderungen des Wahlgesetzes ausgesprochen, die den Forderungen und Anregungen der Zivilgesellschaft nicht nachkommen. Mangelnde Konsultation mit der Bevölkerung führe einmal wieder zur weiteren Gefährdung der Demokratie in Simbabwe.

Kommentare deaktiviert für Kontroverse Gesetzänderung in Simbabwe

Lohnt sich Kriminalität in Südafrika?

Organisiertes Verbrechen in Südafrika und die Bemühungen der Bekämpfung von Korruption und State Capture sind im Blickfeld dieses Beitrags, der auf neuen Presseberichten und den Analysen der .„Global Initiative Against Transnational Organised Crime“ aufbaut.

Kommentare deaktiviert für Lohnt sich Kriminalität in Südafrika?

Endlich Frieden in Äthiopien?

Freude über die Ankündigung eines Waffenstillstandes in Äthiopien - Mit der Hoffnung auf Frieden verbindet sich auch die Erwartung, dass Menschenrechtsverletzungen aufgearbeitet und geahndet werden.

Kommentare deaktiviert für Endlich Frieden in Äthiopien?

Meloni

Ruth Weiss fragt: Wer ist sie denn, diese Signora der Rechten Italiens? Was ist von ihrem umstrittenen Lob über den ehemaligen Faschistenführer Mussolini zu halten?

Kommentare deaktiviert für Meloni

Wahlen in Lesotho

Die jüngsten Wahlen am 7. Oktober haben die politische Landschaft verändert. Eine neue Partei – Revolution For Prosperity – und ihr Führer – Top-Tycoon Sam Matekane – haben das Establishment verdrängt. Die verarmte Bevölkerung hofft, dass die neuen Herren ihre Posten im Gegensatz zu vorigen nicht wiederum als Quelle ihres Reichstums betrachten, sondern dem Lande dienen.

Kommentare deaktiviert für Wahlen in Lesotho

Verschiedene Probleme

Herausgegriffen aus den vielen Problemen unseres Planeten - Ruth Weiss spricht von Iran im Gesellschaftskonflikt über Frauenrechte, und von Krieg, Klimawandel und Hungersnot in Aethiopien und Somalia.

Kommentare deaktiviert für Verschiedene Probleme

Armes Sahel

In einem Folgebeitrag zu ihrem Blog 'Afrikas Coup Epidemie' geht es Ruth Weiss um die Sahelzone, deren durch Konflikte und Klimawandel verursachte Probleme von Europa und westlichen Demokratien ungenügende Beachtung finden. Eine schleichende entwicklungspolitische und humanitäre Tragödie.

Kommentare deaktiviert für Armes Sahel

Erinnerung an ermordete Israeli Athleten

Ruth Weiss erinnert an die Terroranschläge der Olympischen Sommerspiele 1972 in München, denen 11 Israelische Athleten und ein deutscher Polizist zum Opfer fielen, und deren lange Schatten bis hin zum Deutschlandbesuch von Israels Präsident Herzog reichten. Eine dennoch bewegende Gedenkfeier zum 50. Jahrestag der Tragödie - und Friedenswünsche für den Nahen Osten.

Kommentare deaktiviert für Erinnerung an ermordete Israeli Athleten

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten