Zeitzeugengespräch mit Ruth Weiss am Jüdischen Museum Berlin – 20.Sept.2022

Wege im harten Gras - Mit Aubrey Pomerance, Leiter des JMB-Archivs, sprach Ruth Weiss über ihr bewegtes Leben, trotz mehrmals erlebter Ausgrenzung in ständigem Bemühen um Toleranz und Verständigung. Eine ausgebuchte Veranstaltung, deren Aufzeichnung bald hier verlinkt wird.

Kommentare deaktiviert für Zeitzeugengespräch mit Ruth Weiss am Jüdischen Museum Berlin – 20.Sept.2022

Woche der Brüderlichkeit – Ruth Weiss in Osnabrück am 9.März 2022

"Nicht wegschauen, wenn jemandem Unrecht geschieht" Osnabrück 9.3. 19 Uhr Ursulaschule: Ruth Weiss spricht von Toleranz im Alltag, dem Miteinander von Menschen verschiedener Religionen und Kulturen und von der Geschichte und Vorbeugung des Antisemitismus - Eine Veranstaltung im Rahmen der Woche der Brüderlichkeit auf Einladung von Pax Christi .Ruth Weiss eindringliche Rede, historisch aufklärend und einladend zur energischen Arbeit gegen Vorurteil und Ausgrenzung, wurde mit minutenlangem Applaus bedacht. Per Link miterleben !

Kommentare deaktiviert für Woche der Brüderlichkeit – Ruth Weiss in Osnabrück am 9.März 2022
Read more about the article Ja das Problem mit den Juden…
Jerusalem, Israel - February 27th, 2017: The Hall of Names in the Yad Vashem Holocaust Memorial Site in Jerusalem, Israel, remembering some of the 6 million Jews murdered during World War II

Ja das Problem mit den Juden…

“….da muss doch was dran sein”, sagte eine Frau zu mir am Ende einer Veranstaltung über die Nazizeit. Unschwer zu erraten was genau sie meinte: der Antisemitismus musste doch irgendwie "berechtigt" sein? In der jüngsten Zeit, in der Fremdenfeindlichkeit und auch Antisemitismus einen Aufschwung erleben – selbst unter denjenigen, die nie einen Juden kennen gelernt haben – ist diese Fragestellung allein schon beängstigend. Trotz der Zahlen und Studien, die das Gegenteil belegen, scheint es leicht, mit Desinformation alte Vorurteile zu nähren...

Kommentare deaktiviert für Ja das Problem mit den Juden…

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten